Hetzel, Großjung und Erogul angeln sich die Wildcards 2015

Wildcards 2015

Nun ist auch das letzte Fragezeichen beantwortet: Der frischgebackene Bronze-Gewinner STEFAN HETZEL schnappt sich mehr als verdient die Ausrichter Wildcard von GT Buer. Uwe Kerls, der mit seinem imponierenden und raubkatzenartigen Bronze-Endspurt knapp die direkte Teilnahme verpasste, ist nun 2. Ersatzmann, direkt hinter dem jungen Niedersachsen Marcel Decker, der wohl gut damit leben könnte, wenn einer der qualifizierten Spieler kurzfristig eine Urlaubssperre bekäme! ; )

Das hessische Urgestein, Wahl-Niederrheiner und extrem wichtiger GDM-Fan und Unterstützer ORHAN EROGUL hat diese Saison durch den phänomenalen rot-weissen Krefelder-BL-Klassenerhalt für nationale Furore gesorgt und dadurch mit dem GDM 2015 wohl (nur) seinen zweitgrößten Moment in dieser Saison!

Einen echten Härtefall stellte in dieser Saison der Hildener DIETER GROßJUNG dar. 2014 noch direkt qualifiziert für das GDM, spielte er zwar dieses Jahr für den BC Hilden 2 Klassen niedriger, aber eben nichtwirklich drittklassig.  Aufgrund der GDM-Regelung können sich Spieler einzig aus der 1. und 2. BL ins Teilnehmerfeld katapultieren. U.a. durch seine individuelle Leistung von 1.163 GD  flog er mit seinem Team in die 2.Liga und  gleichzeitig ins erlauchte GDM-Feld 2015. Genau für solche Fälle gibt es Wildcards.

Ganz große und laute GDM-Glückwunsche an Dieter, Orhan und Stefan!!


Comments are closed.